| Startseite | Produkte | Anfahrt | Webshop | Gästebuch | Kontakt | Sitemap | Impressum | FAQ |
 

Amateurfunk
Stationsgeräte
Stationsempfänger
KW-Mobilfunkgeräte
UKW-Mobilfunkgeräte
Handfunkgeräte
Linear-PAs
TNC+Interfaces
Antennen
Betriebsfunk
Handfunkgeräte
Mobilfunkgeräte
Flugfunk
Seefunk
PMR/CB-Funk
CB-Funk
PMR-Funk
Zubehör
Koaxialkabel
HF-Stecker
Netzteile
Antennentuner
Antennenumschalter
Antennenrotoren
Vorverstärker
Balune
Sonstiges
Angebote/Sonderangeb.
Webshop
zum Webshop
AGBs
Preise
Zugriffe seit 03.02.2008

Valid HTML 4.01 Transitional

CSS ist valide!




 

SvxLink - Tips und Tricks (2)


Zu niedriger Audiopegel bei Qtel

Einige OMs bereichteten, dass der Audiopegel für einen Betrieb von Qtel nicht ausreicht, obwohl der Mike-Booster eingeschaltet ist und alle Regler auf 100% stehen.
Auch wir haben leider diese Erfahrung machen müssen. Um Abhilfe zu schaffen, habe ich in mein Mikrofon einen sehr einfachen Vorverstärker eingabaut und das Problem war gelöst. Bei allen Laptops bzw. PC's lag am Mikrofonausgang eine Spannung von 5-8V an, die zum Betreiben des Verstärkers ausreicht.

!!! ACHTUNG !!! Alle Basteleien bitte auf eigene Verantwortung - Für eventuell auftretende Probleme oder Defekte übernehmen wir natürlich keinerlei Haftung!


Ansicht des eingebauten Vorverstärkers


Gesamtansicht geöffnetes Peiker-Mike

Ein kleiner, angenehmer Nebeneffekt ist, dass man die Taste(n) des Peiker-Mikes als PTT nutzen kann. In Qtel ist hierzu die VOX zu aktivieren und Schwellwert sowie Abfallzeit entsprechend einzustellen.
Die Audioqualität dieses Mikrofons ist übrigens ausgezeichnet!




 
HAM-Infos
DL2HWA
DX-Kalender (21.09.)
DX-Status
OV W34
EME live
DX live
Software
Klubstation DL0KCT
Klubstation DL0WSF
Relais DB0WSF
EME-Tagung 2012
KCT-Forum
DARC e.V.
Funkamateur

Hersteller
ICOM
Yaesu
Kenwood
Alinco
Emtron
Fritzel
Force-12
HF-Strese
M2 Antenna
Mosley-Beams
Ameritron
ACOM
Cushcraft
Flexayagi
MFJ
Diamond
Stabo
SGC
LDG Electronics
Kabel-Kusch
Bonito
Dierking




© 2008-2010 KCT - Kommunikations- und Computertechnik
 Dipl.-Ing. Dietmar Lindner - Heilandsberg 4 - 06667 Uichteritz (Sachsen-Anhalt)
Tel: +49 3443 302995 - Fax: +49 3443 239645 - eMail: info (at) firma-kct.com
Ihr Fachgeschäft in Mitteldeutschland für Amateurfunk, Betriebsfunk, Flugfunk, CB-Funk, Antennen und Linearverstärker

KCT-Audiopegel für Qtel zu niedrig
| Startseite | Produkte | Anfahrt | Webshop | Gästebuch | Kontakt | Sitemap | Impressum | FAQ |
 

Amateurfunk
Stationsgeräte
Stationsempfänger
KW-Mobilfunkgeräte
UKW-Mobilfunkgeräte
Handfunkgeräte
Linear-PAs
TNC+Interfaces
Antennen
Betriebsfunk
Handfunkgeräte
Mobilfunkgeräte
Flugfunk
Seefunk
PMR/CB-Funk
CB-Funk
PMR-Funk
Zubehör
Koaxialkabel
HF-Stecker
Netzteile
Antennentuner
Antennenumschalter
Antennenrotoren
Vorverstärker
Balune
Sonstiges
Angebote/Sonderangeb.
Webshop
zum Webshop
AGBs
Preise
Zugriffe seit 03.02.2008

Valid HTML 4.01 Transitional

CSS ist valide!




 

SvxLink - Tips und Tricks (2)


Zu niedriger Audiopegel bei Qtel

Einige OMs bereichteten, dass der Audiopegel für einen Betrieb von Qtel nicht ausreicht, obwohl der Mike-Booster eingeschaltet ist und alle Regler auf 100% stehen.
Auch wir haben leider diese Erfahrung machen müssen. Um Abhilfe zu schaffen, habe ich in mein Mikrofon einen sehr einfachen Vorverstärker eingabaut und das Problem war gelöst. Bei allen Laptops bzw. PC's lag am Mikrofonausgang eine Spannung von 5-8V an, die zum Betreiben des Verstärkers ausreicht.

!!! ACHTUNG !!! Alle Basteleien bitte auf eigene Verantwortung - Für eventuell auftretende Probleme oder Defekte übernehmen wir natürlich keinerlei Haftung!


Ansicht des eingebauten Vorverstärkers


Gesamtansicht geöffnetes Peiker-Mike

Ein kleiner, angenehmer Nebeneffekt ist, dass man die Taste(n) des Peiker-Mikes als PTT nutzen kann. In Qtel ist hierzu die VOX zu aktivieren und Schwellwert sowie Abfallzeit entsprechend einzustellen.
Die Audioqualität dieses Mikrofons ist übrigens ausgezeichnet!




 
HAM-Infos
DL2HWA
DX-Kalender (07.09.)
DX-Status
OV W34
EME live
DX live
Software
Klubstation DL0KCT
Klubstation DL0WSF
Relais DB0WSF
EME-Tagung 2012
KCT-Forum
DARC e.V.
Funkamateur

Hersteller
ICOM
Yaesu
Kenwood
Alinco
Emtron
Fritzel
Force-12
HF-Strese
M2 Antenna
Mosley-Beams
Ameritron
ACOM
Cushcraft
Flexayagi
MFJ
Diamond
Stabo
SGC
LDG Electronics
Kabel-Kusch
Bonito
Dierking




© 2008-2010 KCT - Kommunikations- und Computertechnik
 Dipl.-Ing. Dietmar Lindner - Heilandsberg 4 - 06667 Uichteritz (Sachsen-Anhalt)
Tel: +49 3443 302995 - Fax: +49 3443 239645 - eMail: info (at) firma-kct.com
Ihr Fachgeschäft in Mitteldeutschland für Amateurfunk, Betriebsfunk, Flugfunk, CB-Funk, Antennen und Linearverstärker